14.10.2017

Herbstpokal 2017

7E1A6189 1   Kopie

Großkaliber Kurzwaffe 25m

Ordonnanzgewehr 100m

Perkussionspistole/-revolver 25m

Perkussionsgewehr 50m

Bildergalerie


16.09.2017

Speedpokal 2017

7E1A5964 1   Kopie 7E1A6022 1   Kopie IMG 1413   Kopie

Flinte 50m

Fallscheibe Kurzwaffe 25m

Speed Kurzwaffe 25m

Speed Repetierflinte 25m

Speed Selbstladeflinte 25m

Bildergalerie


12.08.2017

Nordlandcup 2017

7E1A5800 1   Kopie

25m Kurzwaffe

300m Dienstsportgewehr

300m Zielfernrohrgewehr

Dienstgewehr 1

Zielfernrohrgewehr 3

15m Fallscheibe Repetierflinte

NPA Service Pistol

Police Pistol 1

Super Magnum

Shoot off Kurzwaffe

Shoot off Repetierflinte

Bildergalerie


29.07.2017

Güstrow Steel Challenge

Overall Results

Category Results

Stage Results


01.07.2017

Sommerpokal ohne Sommer - N. Neuenfeldt und Falko Dobbert kaum zu schlagen

Die Vortage waren wettermäßig viel schlechter. Damit tröstete sich so mancher Schütze, der zum PSG-Schießplatz gekommen war, um an einer oder mehreren der 6 ausgeschriebenen Langwaffen-Disziplinen teilzunehmen. Der Nieselregen begleitete die Teilnehmer von 9 Uhr an, aber da die Sportler, beim Schießen, unter Dach stehen, war die Stimmung trotzdem bestens. Ein heißer Kaffee und eine leckere Bockwurst wirken Wunder. Aus ganz M.-V., Brandenburg und Schleswig-Holstein kamen die Schützen in die Barlachstadt

7E1A5069 1   Kopie

und als nach 13 Uhr die Siegerehrung stattfand, wurden 105 Starts gezählt - trotz des Wetters und der Urlaubszeit. Die über das Sportjahr verteilten PSG-Pokalschießen sind, zumindest grob, thematisch/disziplinenmäßig zusammengefaßt und so stand der Sommerpokal unter dem Thema Selbstladebüchsen, Flinten und Geschwindigkeit, wo vor allem der Bund Deutscher Sportschützen ( BDS ) zahlreiche interessante Disziplinen anbietet. Es zeigte sich erneut, daß die Güstrower Schützen kaum zu schlagen sind. Die vielfachen Deutschen Meister, Norman Neuenfeldt und Falko Dobbert, entschieden die allermeisten Disziplinen unter sich.

Euer Pressewart

Selbstladebüchse 100m

Flinte 50m

Fallscheibe Repetierflinte 15m

Fallscheibe Selbstladeflinte 15m

Speed Selbstladebüchse Kleinkaliber 25m

Speed Selbstladebüchse Kurzwaffenpatrone 25m

Bildergalerie


24.06.2017

Zwei Wettkämpfe an einem Tag - Norman Neuenfeldt, Ralf-Peter Laube und Jan Krause überragend

Auch Sportschützen haben die Qual der Wahl, denn wenn zwei Wettkämpfe an einem Tag stattfinden ( das ist bei der Menge der Vereine und angebotenen Disziplinen normal ), dann muß gut überlegt werden, wo man sich anmeldet bzw. hinfährt. In Wolgast fand, am letzten Sonnabend. die Landesmeisterschaft des Deutschen Schützenbundes, in den wenigen dort üblichen Disziplinen mit der Großkaliber Kurzwaffe statt, und der befreundete SV Nossentiner Heide, dessen Schießplatz in der Gemeinde Hallalit liegt, hatte zeitgleich zum 4. BDS-Fallscheibenschießen, mit separater Jugendwertung, eingeladen. Äußerst interessante und spannende Disziplinen - und nicht zu vergessen die tollen Preise, die dort stets ausgereicht werden. So fuhren die PSG-Schützen Ralf-Peter Laube und Wilfried Deuter ( beide Seniorenklasse ) die rd. 150 km nach Wolgast um dort gegen das ganze Bundesland anzutreten und zahlreiche andere Güstrower Leistungsträger nahmen den wesentlich kürzeren Weg zum Schießplatz des SV Nossentiner Heide und zeigten dort, welche Ergebnisse ein Verein bringt, der zig Deutsche Meister stellt. Auf der DSB-Landesmeisterschaft lief es nicht ganz optimal, denn Laube , der dort seit 2002 ständig teilnimmt, hatte Probleme mit den schnellen Zeitserien, da er in letzter Zeit viel krank war und somit nicht genug trainieren konnte. Aber am Ende sah es noch ganz gut aus. Der zweite Güstrow, W. Deuter, der in 3 Disziplinen startete, hatte ebenfalls Pech und schrammte, mit 2 vierten Plätzen, sehr knapp am Treppchen vorbei; einmal war es ein einziger Ring, der zu Bronze fehlte.

 7E1A5051 1

In Hallalit punkteten erwartungsgemäß Norman Neuenfeldt, Falko Dobbert und Uwe Dworacek, so daß sich dieser sozusagen doppelte Wettkampftag nahtlos in die ruhmreiche Geschichte der PSG einreiht.

Ergebnisse: Landesmeisterschaft des DSB: Ralf-Peter Laube - Pistole 9 mm: 180 Ringe Präzision + 186 Ringe Duell ( Zeitserie ) = 367 Ringe - 1. Platz Pistole .45 ACP: 178 + 170 = 348 - 2. Platz Revolver .357 Mag.: 178 + 172 = 350 - 2. Platz Revolver .44 Mag.: 175 + 190 = 365 - 1. Platz Fallscheibenschießen ( nach Sp.O. BDS ) SV Nossentiner Heide ( 6 Serien a 5 Fallscheiben - schnellstmöglich )

Ralf-Peter Laube

Bildergalerie


15.04.2017

Markus Mohns auf Platz 3 - 38 Starts beim Osterpokal der PSG

Seit Ewigkeiten wird er so geschossen - der Osterpokal der Privilegierten Schützengesellschaft zu Güstrow ( PSG ). Nur wenigen Schützen ist es vergönnt, in zwei so unterschiedlichen Disziplinen sehr gut zu sein, denn gut reicht nicht, um zu gewinnen. Und ausgeschrieben waren und werden auch zukünftig sein: 15 Schuß mit der GK Kurzwaffe ( 25 m ) und die gleiche Schußzahl mit dem Ordonnanzgewehr ( 100 m ), die erreichten Ringe werden dann addiert.

7E1A4202 1   Kopie

Diese Kombiwertung ist immer wieder spannend, denn es ist, im Gegensatz zu reinen KW- oder LW-Disziplinen, völlig unklar, wer am Ende auf den Plätzen 1 - 3 landet, die Gutscheine des großen Deutschen Schützen- und Jagdausstatters in Empfang nimmt. Angereist waren Sportler verschiedener Rostocker Schützenvereine, aus Hagenow, Neubukow, Schwerin, Schleswig-Holstein und natürlich waren viele Leistungsträger der PSG vor Ort. Beim abendlichen Lagerfeuer wurde dieser schöne Schießnachmittag ausgewertet.

Ergebnisse: 1. Holger Cruschwitz SLG Hagenow 129 Ringe KW ( von 150 mögl. ) + 127 LW ( von 150 mögl. ) = 256 Ringe 2. Klaus Ciesilski Rostocker BDS-Schützen 117 + 133 = 250 3. Markus Mohns PSG 114 + 132 = 246. Unter den ersten 10 ( von ins. 38 ) waren noch die PSG-Schützen Knut Höhnow ( 5. Platz ) 238 Ringe, Lars Bertram ( 8.) 223, Norman Neuenfeldt ( 9. ) 219 und Ralf-Peter Laube ( 10. ) 218.

Pressewart

Ergebnisse

Bildergalerie


01.04.2017

DSB-Kreismeisterschaft der Sportschützen - Schießplatz "Großer Bockhorst" gut ausgelastet

Im Landkreis Güstrow wird jährlich. immer Anfang April, die Kreismeisterschaft des Deutschen Schützenbundes ( DSB ) geschossen und, anderswo ist es nicht möglich, nur der PSG-Schießplatz bietet die Anzahl der notwendigen Bahnen, denn die ( 22 möglichen ) Disziplinen benötigen Entfernungen von 25, 50 und 100 Meter. Die Zeit war und ist knapp, denn vor 9 und nach 13 Uhr darf nicht geschossen werden, was auch minutiös eingehalten wurde, aber die Konsequenz hat, daß mancher Sportler nicht alle Disziplinen schießen konnte, die er trainiert hat. So kamen, neben den PSG-Schützen, Teilnehmer der Vereine Neubukower SV, SZ Krakow am See, SZ Güstrow und SV Göldenitz auf den großen Schießplatz der Barlachstadt, um möglichst die Fahrkarte für die jeweilige Landesmeisterschaft zu lösen.

DSB LSV MV

Vor allem die beiden 100m-Bahnen waren ständig ausgelastet, weil hier mehrere Disziplinen geschossen wurden ( Groß- und Kleinkaliber ), aber auch auf der 50m-Bahn ( u.a. Unterhebelrepetierer ) und auf der 25m-Bahn ( Kurzwaffen ) wurde um jeden Ring gekämpft. Am Ende waren es 61 Starts und unter den Schützen befanden sich ins. 6 Frauen, was der bundesweiten Tendenz entspricht, daß Frauen zunehmend Gefallen an dem facettenreichen Sportschießen finden. Der stellvertretende Sportleiter des Kreisschützenverbandes Güstrow, Dirk Vanhauer, ehrte die Sieger und übergab Urkunden und Nadeln.

Pressewart

Ergebnisse


14.01.2017

4 Disziplinen mit ins. 126 Starts beim Neujahrspokal  -  Sportlicher Paukenschlag durch Norman Neuenfeldt

Sportlich ausgehungert war wohl so mancher Schütze, liegt der letzte Wettkampf doch 4 - 6 Wochen zurück. So erklärt es sich, daß das Schießen um den Neujahrspokal 2017, ausgeschrieben von der Privilegierten Schützengesellschaft zu Güstrow ( PSG ), sowas von gut besucht war, wie es die Güstrower, nach dem Freitagswetter, gar nicht erwartet hatten.
Die Schützen kamen aus den Vereinen und Schießleistungsgruppen ( SLG ) Ostufer Schweriner See, Havelland-Ost, Belling, Schwarzenbek, Groß Lüsewitz, Elmshorn, Heiligendamm,  Lübstorf-Heiddorf, Torgelow, Schleswig-Holstein, Baltic Rostock, Priv. Nord. Schützengesellschaft zu Rostock und Picher - und last but not least waren auch viele Leistungsträger aus Güstrow vor Ort.  So waren am Sonnabend, ab 9 Uhr, so gut wie alle Bahnen belegt und bei 4 Disziplinen hatten Schießleiter, Helfer und nicht zuletzt der fleißige Mann am PC, alle Hände voll zu tun.

048   Kopie
Vor allem die Freunde des Flintenschießens kamen voll auf ihre Kosten, waren doch 3 der 4 möglichen Disziplinen mit der Flinte zu schießen. Der sportliche Hammer des Tages war dann der Umstand, daß der PSG-Schütze Norman Neuenfeldt alle 4 Disziplinen gewann, somit 4 Siegerpokale absahnte und Vereinskameraden und Gäste ständig auf die Plätze verwies. Das gibt es nicht jeden Tag und unser Norman, zigfacher Deutscher Meister, zeigte wieder einmal, daß er, noch wenige Jahre in der Schützenklasse, zu Deutschlands Top-Schützen gehört. Bei der Siegerehrung wurden für die Plätze 1 - 3 Pokale ausgereicht und für die Plätze 1 - 6 Urkunden.

Ergebnisse:
Flinte Keilerscheibe 50 m ( 39 Starts ): 1. Norman Neuenfeldt 91 Ringe ( von 100 mögl. )  2. Uwe Staub 83 ( beide PSG )  3. Andreas Urban SLG Schleswig-Holstein 82  4. Frank Burghauser SLG Elmshorn 81  5. Andreas Schruhl Priv. Nord. SG 81  6. Anja Dobbert PSG 81  
Fallscheibe Flinte ( 4 Serien a 5 Fallscheiben, schnellstmöglich; 31 Starts ): 1. Neuenfeldt 15,17 sec.  2. Stefan Naumann Lübstorf-Heiddorf 17,07  3. Axel Zarmstorf PSG 23,71  4. Herve Thiel Lü.-Heid. 24,58  5. Ulrich Kortendiek 25,31  6. Wolfgang Dobbert 25,70 ( beide PSG )  
Speed Repetierflinte ( Ringe minus Zeit; 23 Starts ): 1. Neuenfeldt 149  2. Thiel 127  3. Andreas Crepon Lü.-Heid. 118  4. Thomas Sadewasser 114  5. Benjamin Sommer 113  6. Wolfgang Dobbert 107 - alle PSG  
Speed Großkaliber Kurzwaffe ( dto.; 33 Starts ): 1. Neuenfeldt 196  2. Danny Schoknecht 194   3. Falko Dobbert 166 - alle PSG  4. Jörn Baumgarten SLG Elmshorn 144  5. Burghauser 144  6. Ralf-Peter Laube PSG 138.
Ralf-Peter Laube

Flinte 50m

15m Fallscheibe Repetierflinte

25m Speed Repetierflinte

25m Speed Großkaliber Kurzwaffe

Bildergalerie


Copyright © 2015. All Rights Reserved.